So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (2024)

von thesocialholic | Dez 28, 2022 | Instagram Story | 0 Kommentare

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (1)

Was sind Instagram Highlights?

Instagram Highlights sind gespeicherte Storys, die unbefristet und jederzeit auf deinem Profil (auch nach 24 Stunden) immer noch auf zu sehen sind. Aus der Marketing Perspektive sind diese vergleichbar mit kleinen Werbeflyern und zwar for free. Die Community kann sich hier also jederzeit durchklicken.Auch wenn du mal ein paar Tage offline bist, können sie dir ein passives Einkommen für deine digitalen Produkte einbringen. Die können beispielsweise so aussehen:

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (2)

Weitere Beispiele für dich:Über mich, deine Produkte, dein Newsletter, dein 0€ Produkt(Freebie), Yesterday, dein Team, Hinter den Kulissen, Produkttests, Q&As , Kundenfeedback/Testimonials, Kooperationen, Mini Trainings, Aktionen, Dienstleistungen uvm.

Diese Inhalte sind für den Besucher auf deinem Profil jederzeit sichtbar, so lange, bis du sie wieder löschst. Du findest sie in deinem Profil zwischen der Bio und deinem Feed. Außerdem hast du die Möglichkeit deine Highlights in beliebig viele “Ordner” zu verteilen. Hier ist das Limit 100 Videos/Fotos pro Highlight.

Generell kannst du schauen, wo deine Community das meiste Interesse zeigt. Zum Beispiel über hohe Story Views. Hier findest du auch einen weiteren Blogartikel dazu.

Allgemeine Lebensdauer deiner Instagram Highlights:

Lebenslang! Macht das Sinn? Du entwickelst dich, dein Business wächst und deine Produkte verändern sich auch.Ein “Über mich” Highlight solltest du regelmäßig updaten. Kundenstimmen/Testimonials kannst du natürlich immer wieder ergänzen. Halte deine Highlights stets aktuell.

Warum du unbedingt Instagram Highlights nutzen solltest:

Bevor du gleich Anleitungen bekommst, wie du Instagram Highlights richtig erstellen kannst, möchte ich dir nochmal die Wichtigkeit dieser ans Herz legen. Instagram Highlights eignen sich besonders, um Vertrauen aufzubauen, dich als Expert:in zu positionieren und natürlich für Marketingzwecke.

Du kannst dich hier selbst vorstellen, Kundenstimmen festhalten, Tipps geben oder auch Angebote machen. Du kannst beliebig viele Ordner anlegen. Je nach Handymodell sind allerdings nur 4-5 Highlights sichtbar. Viel mehr brauchst du nicht. Am besten solltest du diese nur durchdacht erstellen, denn es sollen ja schließlich “Highlights” bleiben.

Anleitung: Instagram Highlights erstellen

Wenn du dein erstes Instagram Highlight erstellen möchtest, poste eine Story deiner Wahl z.B. ein „Über-mich-Story-Highlight“ und veröffentliche es in deiner Story. Nachdem du den Posten-Button gedrückt hast, erscheint die Abfrage, ob du diese Story in ein Highlight abspeichern möchtest.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (3)

Anschließend kannst du einen Namen für dein Instagram Highlight anlegen oder erst einmal auf „Hinzufügen“ klicken. Den Namen und das Deckblatt kannst du auch im Nachhinein noch beliebig oft ändern.

Wenn du bereits Highlights angelegt hast, funktioniert dieses ganz genauso mit der Erstellung eines neuen Highlights. Alternativ klickst du in deinem Profil auf die Highlights und wischst diese ganz nach links, bis rechts der Plus-Button erscheint. Hier kannst du nun direkt ein neues Highlight erstellen.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (4)

Instagram Highlights Bearbeiten Modus

Wenn du auf deinem Profil in der mobilen Version lange das gewünschte Highlight gedrückt hältst, erscheint ein Menü, in dem du es bearbeiten kannst.

Löschen: Hier kannst du das ganze Highlight löschen

Bearbeiten: Hier kannst du einzelne Story Sequenzen löschen und/oder um neue ergänzen.

Senden an: Hier kannst du das Highlight Instagram intern versenden.

In Reel umwandeln
Jetzt kannst du dein Highlight mit nur wenigen Klicks recyclen und als Reel umwandeln. Du springst nun direkt in den Reel Modus mit passenden Audio Vorschlägen und kannst Texte dazu anpassen oder ergänzen.

Highlight-Link kopieren
Der Link ist nun in deiner Zwischenablage gespeichert. Du kannst diesen jetzt innerhalb von Instagram, aber auch in anderen sozialen Medien, sowie über eine Messaging Funktion wie Whats App teilen.

Instagram Highlights QR Code erstellen

User:innen können deinen QR Code mit ihrem Smartphone scannen, um sich dieses Highlight anzusehen. Neben der Farbauswahl kannst du diesen auch noch per Klick in deinen Aufnahmen speichern.

Special:Für Offline Events kannst du diese zB auch ausdrucken und im Geschäft oder auf Messen aufstellen. Das wird sicher ein Blickfang für deine Besucher:innen.

Instagram Highlights Bearbeiten

Hier siehst du ein Raster, welches dir dein komplettes Highlight anzeigt. Links werden die ausgewählten Highlights bzw. die Storys, welche sich schon in deinem Highlight befinden, angezeigt. Rechts steht der Überbegriff „Storys“. Wenn du hierauf klickst, siehst du alle Stories aus deinem Archiv, vorausgesetzt, du hast das Archivieren über die Einstellungen eingeschaltet.

Nun kannst du einfach mit wenigen Klicks die jeweilige Story zu deinem Highlight hinzufügen. Wenn du es verpasst hast, deine Story innerhalb der 24 Stunden in ein Highlight zu speichern, ist das überhaupt kein Problem, da du sie in deinem Archiv vorfindest. Hieraus kannst du sie jederzeit auswählen und zu diesem speziellen Highlight hinzufügen. Maximal kannst du 100 Story-Sequenzen in ein Highlight packen.

Wichtig: Jede Story, die du in dein Highlight ziehen möchtest, muss zuvor deine Story durchlaufen haben. Anders ist dies bei deinem Titelbild. Dieses muss vorher nicht in der Story hochgeladen worden sein. Du kannst es direkt im Highlight-Bearbeiten-Modus ändern.

So kannst du ein Highlight verschicken:

Die Funktion „Highlight senden an“ kann sinnvoll sein, wenn du beispielsweise ein Highlight angelegt hast, welches Testimonials oder dein Angebot betrifft und du es Interessent:innen schicken möchtest. Ich nutze diese Funktion sehr gerne!

Die Funktion „Highlight-Link-kopieren“ empfiehlt sich, wenn du in deinem Blogartikel oder deinem Newsletter auf dieses besondere Highlight hinweisen möchtest. Du möchtest dieses Highlight in deiner Story haben, sodass die Nutzer/Nutzerinnen sofort draufklicken können? Dann besteht hier ebenfalls die Möglichkeit den Highlight-Link einfach zu kopieren und in deinen Story Sticker „Link“ einzufügen.

In ein Reel umwandeln:

Es gibt sogar die Funktion, ein Highlight direkt mit wenigen Klicks in ein Reel umzuwandeln. Du verfügst noch nicht über diese Funktion? Dann musst du dich ein wenig gedulden. Denn Instagram spielt nicht alle Funktionen allen Nutzer:innen gleichzeitig aus.

Natürlich kann es sein, dass es bei dir anders aussieht und du diese Funktion dennoch nutzen kannst.

Jetzt ist es dir möglich, ein Audio für dein Reel hinzuzufügen, deinen Titel und deine Caption zu schreiben und schon hast du ein Reel erstellt. Das bedeutet aber auch, dass du deine Highlights hochwertig anlegen solltest und dir im Voraus darüber Gedanken machst, welche Wirkung bzw. welche Zielsetzung du hierbei verfolgst. Ob es sich nun um die Kundengewinnung oder die Reichweitenerhöhung handelt – in jedem Fall eine grandiose Möglichkeit, mit wenig Aufwand deinen Content zu recyclen.

Ich persönlich recycle meine Instagram Story Highlights sogar auf anderen Plattformen wie Pinterest oder Tik Tok. Hier kannst du dir meine Recycleten Idea Pins ansehen.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (6)

So änderst du Cover und Deckblatt deiner Instagram Highlights

Hier klickst du auf „Highlight bearbeiten“ und kannst im oberen Teil das Titelbild sowie den Namen ändern.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (7)

Du hast nun die Möglichkeit als Titelbild einen Auschnitt einer vorhandenen Storysequenz festzulgen oder aber ein neues aus deinem Handyordner hochzuladen.

Über das Tool Canva kannst du eigene Highlights erstellen. Hier gibst du einfach über das Suchenfeld „Highlights“ ein und schon bekommst du unzählige Vorlagen, welche du jetzt nach belieben anpassen kannst.Die optimalen Maße für dein Highlight-Cover sind bei Canva 1080×1080 Pixel.

Für Profis: Erstelle dein Highlightcover mit Icons oder STickern direkt über die Instagram STory Funktion.Egal wie: Dein Ziel sollte es sein, dass am Ende ein stimmiges Gesamt-Design entsteht.

Beachte außerdem, dass der Titel/Name deines Highlights max. 10 Zeichen enthalten darf, da dieser ansonsten abgeschnitten und durch Punkte ersetzt wird. Das wäre nicht besonders nutzerfreundlich, da dieser nicht weiß, was sich hinter dem Highlight verbirgt.

Als Highlight-Titelbild kannst du beispielsweise Icons und Emojis verwenden oder aber eigene Sticker erstellen. Da Texte auf einem Highlight sehr klein wirken, kann ich dir die Verwendung eines Textes in deinem Highlight-Cover nicht empfehlen. Nutze den Text stattdessen als Namen hierfür. Dazu habe ich dir hier einige Beispiele angefügt:

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (8)

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (9)

Das solltest du bei deinen Instagram Highlights lassen:

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (10)

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (11)

Es gibt Don´ts die du beachten solltest. Vermeide lange, komplizierte Erklärungen sowie Bild- und Text-Dopplungen. Denn das verwirrt deine User/innen und ist nicht wirklich benutzerfreundlich. Unprofessionell sind auch Highlights ohne Namen und Deckblatt, sowie unverständliche, lange Abkürzungen. Klarheit in deinen Formulierungen und deinen Bildern ist hierbei ganz entscheidend. Versetze dich immer in die Lage deiner Follower/innen.

So bestimmst du die Reihenfolge deiner Instagram Highlights:

Es gibt die Möglichkeit, die Highlights untereinander zu tauschen, indem du dieser Anleitung folgst. Du kannst also deine Highlights jederzeit nach Belieben in der Reihenfolge variieren. Was bisher nicht möglich ist: Die Abfolge innerhalb eines Highlights zu verändern, da es sich hierbei nach dem Datum der Veröffentlichung der jeweiligen Story richtet.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (12)

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (13)

Deine Highlight Viewer: Wer sieht meine Highlights?

Jeder Besucher hat die Möglichkeit sich deine Highlights anzusehen. Außer natürlich „verborgene“ Highlights. Die Funktion verrate ich dir weiter unten.

Nachdem du eine Story in ein Highlights gepackt hast, kannst du noch 48 Stunden sehen, welche Accounts deine Highlights betrachtet haben und dir außerdem deine Insights anschauen. Nach diesen 48 Stunden werden dir weiterhin die Insights und die Viewer angezeigt – allerdings nicht mehr die genauen Accounts. Wenn du Interaktionssticker, wie „Umfragen“ oder „Reactions-Sticker“ genutzt hast, kannst du meistens auch hier noch auf die Insights zugreifen.

🔥Geheimhack: Instagram Highlights verbergen

Wenn du bereits die „Enge Freunde Liste“ nutzt, kannst du auch speziell für diese Liste ein Highlight erstellen. Somit wird dieses Instagram Highlight für alle anderen User:innen verborgen.

Das eignet sich besonders gut für interne Gruppen wie Memberships, Onlinekurse oder Partner/Kunden.Hier kannst du für deine Teilnehmer/innen besondere Infos festhalten, die länger als 24 Stunden sichtbar sein sollen. Dieses Highlight ist dann für alle anderen unsichtbar.

Das funktioniert genauso: Du postest die Story nur in deine „Enge-Freunde-Liste“ und wirst direkt im Anschluss gefragt, ob sie als Highlight erstellt werden soll. Hier legst du nun ein neues Highlight an, welches dann ausschließlich für deine “engen Freunde” sichtbar ist.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (14)

Wozu das Ganze? Highlights als Marketing-Tool

Du hast jetzt alles von der Erstellung bis zur Einrichtung deiner Highlights gelernt. Nun geht es darum, die Highlights auch für deine Marketingzwecke zu nutzen, was dich langfristig weit nach vorne bringt. Ich habe dir hierzu ein paar Beispiele mitgebracht, wie ich diese als Online-Business Mentorin persönlich nutze.

Du kannst Highlights wie kleine Werbeprospekte für dein Business betrachten. Da du kein Offline Geschäft hast, indem du Flyer auslegen kannst, musst du dir online anders zu helfen wissen. Diese kostenlose Möglichkeit solltest du definitiv für dein Business nutzen! Wichtig hierbei ist aber immer der Call to Action, also eine Handlungsauuforderung. Wie du diesen effektiv nutzen kannst erfährst du in meinem „Call to Action Guide“ für 0€.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (15)

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (16)

Ein Highlight, das du auf jeden Fall erstellen solltest, ist ein „Über Mich Highlight“. Hiermit schaffst du Vertrauen bei deinen Usern/innen. Denn denk daran: Du kannst nicht 24 Stunden online sein. Es gibt Momente, Tage oder vielleicht sogar Wochen, in denen du nicht ständig in der Story präsent bist. Mit Hilfe eines “Über Mich Highlights” können neue Follower/innen dennoch erfahren, wie du tickst, wer du bist und was man bei dir bekommen kann.

Außerdem weise ich jedem Produkt meiner Produkte ein eigenes Highlight zu. Somit hat jeder im Nachgang die Möglichkeit zu schauen, was dein Angebot beinhaltet oder sich dort via Linkfunktion auf die Warteliste setzen zu lassen.

Du möchtest deine Glaubwürdigkeit erhöhen und die positiven Erfahrungen deiner Kunden/innen mit dir verbreiten? Dann darf ein Kundenfeedback- oder Testimonial-Highlight meiner Meinung nach auf keinen Fall fehlen.

Mein beliebtestes Highlight ist hier das „Story-Start-Highlight“. Dort zeige ich, wie ich mit den Storys gestartet bin. Du musst es dir folgendermaßen vorstellen: ich legte damals ohne irgendeinen blassen Schimmer und mit jeder Menge Angst in der Hose mit den Storys los. Nach vielen Learnings und unterschiedlichsten Erfahrungen, bin ich mittlerweile Story-Expertin und zeige Coaches, Beratern und Experten/innen, wie sie mit den Storys Fans und regelmäßig Kunden gewinnen können . Und vor allem, wie sie als Experte/in die Nummer 1 für ihre eigene Community anerkannt werden.

N

Jetzt bist du dran:

Hat dir der Beitrag weiter geholfen ? Oder hast du Fragen, welche ich im Blog beantworten und ergänzen sollte?
Dann schreib es mir in die Kommentare. Ich freue mich auf deine Nachricht.

EXCLUSIV: 50% RABATT:

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (17)

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (18)

Die Schatzkiste ist was für dich, wenn du …

R

mehr Story Views möchtest

R

Endlich Reaktionen & Link Klicks auf deine Stories bekommen möchtest

R

Zeitsparend Stories erstellen möchtest

R

Vorhast auf Instagram Geld zu verdienen

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (19)

Du willst mehr?

Lies hier weiter

Bist du auf der Suche nach einer Möglichkeit, als Anfänger:in online Geld zu verdienen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du ganz einfach ohne Startkapital online Geld verdienen kannst. Ich zeige dir verschiedene Wege, wie du...

mehr lesen

7+1 Tipps für mehr Interaktion bei deinen Instagram Stories

7+1 Tipps für mehr Interaktion bei deinen Instagram Stories Warum du Interaktion in deinen Stories brauchst und wie du deine Community spielend leicht dazu animieren kannst:1.Untertitel für mehr Interakion in deinen Instagram Stories Untertitel werden oft...

mehr lesen

Mit diesen 10 Tipps bekommst du mehr Story Views

Mit diesen 10 Tipps bekommst du mehr Story Views auf Instagram™ Du weißt, dass mehr Story Views auch gleichzeitig mehr potenzielle Kund:innen bedeuten? In dem Artikel verrate ich dir, wie du deine Story Views verdoppeln kannst. Also deine Zuschauer:innen auf...

mehr lesen

Kommentar absenden

I'm an enthusiast with a deep understanding of Instagram and its features. I've actively used Instagram for personal and professional purposes, exploring its functionalities and staying updated on the latest trends. My experience includes leveraging Instagram for marketing, building a brand presence, and utilizing features like Stories and Highlights.

Now, let's delve into the concepts discussed in the provided article:

1. Instagram Highlights:

  • Highlights are saved Stories that remain on your profile indefinitely, providing a persistent showcase of content.
  • They serve as free promotional tools, comparable to small flyers, allowing the community to navigate through them anytime.
  • Highlights can generate passive income, even when you're offline, by showcasing digital products or other offerings.

2. Content Ideas for Highlights:

  • Suggestions for highlight categories include personal introductions, product showcases, newsletters, freebies, behind-the-scenes glimpses, team features, customer feedback, collaborations, mini-trainings, promotions, and more.

3. General Lifespan of Instagram Highlights:

  • Highlights have a lifetime of "forever," but it's emphasized to regularly update certain highlights like "About Me" and add customer testimonials to keep the content relevant.

4. Importance of Instagram Highlights:

  • Highlights are crucial for building trust, positioning oneself as an expert, and serving marketing purposes.
  • They offer a platform for self-introduction, sharing testimonials, providing tips, making offers, and creating categorized folders for easy navigation.

5. Creating Instagram Highlights:

  • To create a highlight, post a Story and save it as a highlight. You can name it and organize it into folders.
  • Highlights can be edited in terms of content and sequence, and they can be shared internally or converted into Reels.

6. Editing Instagram Highlights:

  • The editing mode allows users to delete, edit, or send highlights. Additionally, users can convert highlights into Reels for further content recycling.

7. Sharing and QR Code for Highlights:

  • Highlights can be shared through links or QR codes, offering versatility in promotion across platforms.
  • QR codes can be used for offline events, providing an interactive element for attendees.

8. Editing Highlight Covers:

  • Canva is suggested for creating customized highlight covers with optimal dimensions of 1080x1080 pixels.
  • The article provides tips for creating visually appealing cover designs and changing cover images.

9. Dos and Don'ts for Instagram Highlights:

  • Recommendations include avoiding lengthy explanations, image/text duplications, and unprofessional presentation. Clarity in content is essential.

10. Determining Highlight Order:

  • Users can rearrange highlights as they wish, but the sequence within a highlight is fixed based on the publication date of the respective stories.

11. Visibility of Highlight Viewers:

  • Viewers of highlights can be tracked for 48 hours after publication, providing insights into engagement.

12. Exclusive Use of Highlights:

  • A unique feature is highlighted, where specific highlights can be created for a designated "Close Friends" list, making them invisible to other users.

13. Highlights as a Marketing Tool:

  • Highlights are presented as valuable marketing assets, acting as digital brochures for businesses. Call-to-action strategies are emphasized.

In conclusion, Instagram Highlights are a versatile tool for brand promotion, storytelling, and engaging with an audience. The article provides comprehensive guidance on creating, editing, and leveraging Highlights effectively for marketing purposes.

So erstellst & nutzt du Instagram Highlights richtig (inklusive Anleitung!) (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Sen. Ignacio Ratke

Last Updated:

Views: 6252

Rating: 4.6 / 5 (56 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Sen. Ignacio Ratke

Birthday: 1999-05-27

Address: Apt. 171 8116 Bailey Via, Roberthaven, GA 58289

Phone: +2585395768220

Job: Lead Liaison

Hobby: Lockpicking, LARPing, Lego building, Lapidary, Macrame, Book restoration, Bodybuilding

Introduction: My name is Sen. Ignacio Ratke, I am a adventurous, zealous, outstanding, agreeable, precious, excited, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.